Palmer, 2000, 75 cl

CHF 310.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken

Bewertung 18/20

12 vorrätig

SKU: 12er-OHK-A5-Palmer, 2000, 75 cl

Beschreibung

When to drink: 2010 to 2030

Parker: 95/100

Gabriel:

Trinkreife trinken
Bewertung 18/20
Die Farbe liegt im mittleren Bereich und zeigt Granat und Rubin, sowie erste Reifenoten am Rand. Von den grossen Jahrgangsvorgaben her, wirkt er etwas zu hell. Schlussendlich trinkt man ja nicht die Farbe, sondern den Wein. Bereits beim Dekantieren duftete es weit herum süss und verführerisch. Man findet hölzerne Würznoten, Dörrfrüchte, frisch gegerbtes Leder und dominikanischer Tabak. Er wirkt nasal offen und vollständig. Der Gaumen vermittelt den Eindruck von warmen, reifen Aromen. Die Tannine wirken immer noch – wie früher schon – etwas mehlig und so endet dieser hinter den Erwartungen liegende Palmer denn etwas ruppig. Der Petit-Verdot wurde komplett deklassiert. So kommt er denn geschmacklich – für einen Palmer – etwas atypisch daher. Meine Wertungen lagen da immer so zwischen 18 und 19 Punkten. Ich bemängle bei ihm momentan etwas die fehlende Harmonie. Weshalb er sich aktuell mit einer leicht tieferen Taxierung zufrieden geben muss. P.S. Als ich das Depot wegschüttete, roch es nach kaltem Rauch. Er entwickelt sich schneller als andere, qualitativ vergleichbare Palmer-Jahrgänge, weil da kein Petit Verdot im Blend ist. Und genau diese Rebsorte verleiht Rückgrat und bremst den Wein in seiner Entwicklung in positiver Form indem er die Oxydation verlangsamt. Dafür ist dieser 2000er jetzt fraglos reif. Auch gut! (18/20)

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg