Pontet-Canet, 2000, 75 cl

CHF 112.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken ( – 2032)

Bewertung 19/20

4 vorrätig

SKU: 6er-OHK-Ga-hi-Pontet-Canet, 2000, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife trinken ( – 2032)
Bewertung 19/20
Direkt nach dem Entkorken: Dunkles Weinrot, ganz aussen am Rand erkennt man einen ganz feinen Reifeschimmer. Ziemlich offenes Bouquet, tintige Spuren, dunkle Hölzer, Brazil-Tabak, gibt sich vielschichtig und zeigt das grosse Médoc-Grand-Cru-Bouquet in einer ersten Phase, dahinter erkennt man fein animalische Züge, Rehfleisch und feine Ledernoten. Im Gaumen fest, die süsslichen, nobel ausstrahlenden Tannine zeigen erste Rundungen und sind schon fast gänzlich im herrlich geformten Körper integriert, im Finale Brombeeren und Stielwürznoten. Ein grosser Pontet, welcher aber immer einen gewissen Charakter bewahren wird. Der Jahrgang 2000 wurde ja schon zu Beginn mit dem 1982er verglichen. Genau so wird er aber nicht, er wird sich – vom Geschmack her – eher zu einem klassischen Millessime entwickeln. War schwierig zu dekantieren weil er ein sehr mehliges Depot zeigte. (19/20).
Beim Wine & Dine: Unglaublicher Würzduft, viel Zedern, Kaffee, insgesamt mehr Würze wie Frucht. (19/20). 16: Im Sempacherhof. Wow. So viel würzigen Zedernduft habe ich noch selten bei einem Pauillac erlebt. Der Wein hat Kraft und noch weiteres Potential für viele Jahre. Wenn man ihn eine Stunde dekantiert, dann geht es aber jetzt svchon gewaltig los. 17: Auf der Frutt mit Ruedi Bewert. Die Nase war schon erstaunlich zugänglich und voller Süsse mit schier imposantem Volumen. Im Gaumen zeigt er dann schon noch Reserven für später, aber eigentlich ist er jetzt schon in der vollen Genussphase. Ich liebe diesen Stil von Pontet-Canet mehr als die heutigen Jahrgänge.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg