Montrose, 2010, 75 cl

CHF 230.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife warten (2028 – 2055)

Bewertung 19/20

14 vorrätig

SKU: 6er-OHK-fl-Mi-hi-&-6-fl-40-EF-&-fre-237-238-Montrose, 2010, 75 cl

Beschreibung

Gabriel

Trinkreife warten (2028 – 2055)
Bewertung 19/20
53 % Cabernet Sauvignon, 37 % Merlot, 9 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot. 64 % Grand Vin. 45hl/ha. Dichtes Purpur mit lila Schimmer in der Mitte, fein rubiner Rand aussen. Reserviertes Bouquet, florale Cabernetnoten, schwarze Pfefferkörner, Havannatabak. Kompakter Gaumen, rote Pflaumenschalen, ein Hauch Dörrfrüchte, dunkle Hölzer, noch mehlige Tannine, wie immer mit sehr viel versprechendem Potential bestückt. Kein grosser Kommunikator und deshalb vielleicht unterschätzt. Seine hohe Punktezahl wird er erst in 20 Jahren erstmals beweisen können. (19/20). 15: Das Bouquet war verhalten und zeigte wohl nur etwa einen Drittel dessen was an nasalen Aromen in seiner Reife zu erwarten sein wird. So tendenziell Trüffel, Lakritze dunkle Edelhölzer. Was besonders auffiel; seine absolut geradlinige Ausrichtung.
Im Gaumen ein Tanninmonster, welches aber durchaus einen gewissen Erstcharme zeigt. Dies deshalb, weil die immensen Tannine reif sind. Der Wein selbst ist es aber noch bei Weitem nicht. Wer im Jahrgang 1957 (Gabriel) oder früher geboren ist, der soll sich anderen, älteren Montrose-Jahrgängen zuwenden. Die Chance diesen unglaublich alterungsfähigen Saint-Estèphe-Deuxième in seiner vollen Genussphase zu erleben scheint da eher gering zu sein. Und wenn man es dann eventuell doch noch erleben würde, dann machen vielleicht die abgeflachten Geschmackpapillen nicht mehr mit. Momentan liegt er noch bei 19/20. Die 20/20 werden aber wohl in 20 Jahren in Griffnähe rücken…

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg