Palmer, 1999, 75 cl

CHF 285.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife austrinken

Bewertung 17/20

Nicht vorrätig

SKU: 12er-OHK-K2-Palmer, 1999, 75 cl

Beschreibung

When to drink: 2010 to 2028

Parker: 96/100

Gabriel:

Trinkreife austrinken
Bewertung 17/20
Eine Magnumflasche, welche wir bei Mario im Restaurant Hermitage in Ste. Maxime genossen. Die Farbe schon ziemlich transparent mit leuchtendem Rubin, feiner Reiferand. Die Nase offen, mit mittlerem Druck, dafür beerig süss mit duftendem Edelholz. Im Gaumen burgundisch, weich mit einem delikaten, recht langen Maulbeerenfinale. (17/20). 14: Fein, elegant und mild. Wirkt eleganter als der 99er Margaux, welcher im Glas neben dran war. Aber halt auch etwas dünner. (17/20). 15: : Dunkles Granat, satte Mitte. Offenes, ziemlich fülliges Bouquet, schön ausladend mit Waldbeeren, roten Kirschen und insgesamt burgundischen Aromenansatz. Im Gaumen stoffig, mit sehr gutem Rückhalt aufwartend. Ein grossartiger Palmer, welcher weit über den generellen Jahrgangserwartungen liegt. Diese Flasche: 18/20. 17: In der gleichen Serie standen auch noch der 1998er und der 2009 Palmer. Da merkt man halt schon den recht grossen Reifeunterschied. Ohne Vergleich getrunken, ist er halt schon immer noch wunderschön. Wenn auch auf dem letzten Zacken. (17/20). 17: Im Restaurant Les Santons in Grimaud (Südfrankreich). Wunderbar, reif und rund. Mehr Spass wie Arbeit. (17/20). Mitteldunkles Rubin-Granat, leuchtend. Rote Johannisbeeren, rote Kirschen und Maulbeeren, das Fruchtige vermischt sich mit leicht floralen, Frische verleihenden Noten. Insgesamt recht aromatisch vom Nasendruck her. Im Gaumen mit gutem Stoff unterwegs, man merkt halt letztendlich schon die leicht unterreife Frucht und durch seine unfertige Säure rauht der Wein etwas auf. Insgesamt wirkt er auf mich ein Bisschen frigide. Und – ich kann mich nicht erinnern, dass ich diesen Ausdruck schon einmal bei einer Weinbeschreibung zu Hilfe nehmen musste. Keine süffige Variante, also etwas dazu auf dem Teller einplanen. War früher etwas besser. (17/20).

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg