Léoville-Barton, 1988, 75 cl

CHF 100.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife 2000 to 2030

Bewertung 18/20

Vinum: 19/20

Nicht vorrätig

SKU: oben-Léoville-Barton, 1988, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife 2000 to 2030
Bewertung 18/20
89: Fassdegustation (17/20): Margaux-Parfümnase. Feine Tanninstruktur, recht viel Stoff, langer, eleganter Wein. Arrivage: Buttrige Nase, Rahm, Caramel. Etwas fett mit defensiver Süsse, dunkles Edelholz, leicht vegetale Note im Teerextrakt. Wirkt wiederum lang und finessenreich. 98: Tiefe Farbe, wenig Reifetöne. Im Bouquet beginnen Terroirdüfte aufzusteigen und gleichzeitig ist noch blaubeerige Frucht spürbar. Im Gaumen wird der Körper von feinen, vanilligen Spuren gestützt, zeigt Opulenz. Kann ein 88er aus dem Médoc so viel Spass machen? Dieser Wein beantwortet die diffuse Frage mit ja. (17/20). 08: Mittleres Granat, leuchtender Rand. Offenes Bouquet, trockene, rote Beeren, sanft blumiger Touch dahinter, schöne Zedernwürze, Tabak, getrocknete Pfefferkörner. Delikater Gaumen, feine Tannine, bei relativ schlankem Körper vermittelt der Wein viele Aromen, angenehmer langer Nachgeschmack. Ein nicht zu unterschätzender Wein, der an der Luft permanent zulegte. Jetzt neu bei, wohl nur noch für etwa 5 Jahre: 18: 14: Fein aufhellendes Weinrot, zarter Reifeschimmer am Rand. Genialer, vielschichtiger Duft, erst süssliche Pflaumentöne, viel Zedern, dominikanischer Tabak, feinster Kräuternoten, mit einem parfümierten Thymianschimmer. Im Gaumen mittlere Statur, noch feine, aber elegante Muskeln zeigend, klassischer Bordeaux mit viel Finessen und erhabenem Finish. Schmeckt so richtig herrlich nach Barton!

 

When to drink: 2000 to 2030

Vinum: 19/20

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg