Cos d’Estournel, 2005, 75 cl

CHF 210.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken (2017 – 2036)

Bewertung 19/20

5 vorrätig

SKU: 16-C-Cos d'Estournel, 2005, 75 cl

Beschreibung

Trinkreife trinken (2017 – 2036)
Bewertung 19/20
78 % Cabernet Sauvignon, 19 % Merlot, 3 % Cabernet Franc. Extrem tiefes Granat mit violett-schwarzen Reflexen. Tiefgründiges Bouquet, Rauch, schwarze Oliven, Backpflaumen, Mokka, schwarze Oliven und dunkel geröstete Edelhölzer, sehr tiefgründig und warm in seiner ausufernden Aromatik, die mit einer feinen Minzespitze in der Mitte erfrischt wird. Komplexer Gaumen, reich, alle Komponente wie Säure, Tannine und Extrakt sind völlig reif und geben im Gaumen eine mundfüllende Dimension ab, intensiv und lang im Nachklang. In den Ansätzen sehr stark an den eigenen 1982er in der Jugend erinnernd. Grosser Cos bei dem man sich in etwa 10 Jahren fragen wird ob aber nicht doch der 2003er der grössere Jahrgang in diesem, auf hohem Niveau befindlichen Supersecond ist. 09: Wir servierten diesen viel zu jungen Wein an einem Wine&Dine in Bad Ragaz. Der war aber so atemberaubend schön, dass ich trotzdem einen recht grossen Schluk trank. (19/20). 11: Offenes Bouquet, ausladend, warm mit dunklen Röstnoten, schöne Cabernetsüsse mit schokoladigem Untergrund und auch fein minzigen Spuren. Weicher Gaumen mit wunderschön integrierter Säure, wirkt sehr elegant und hat seine Harmonie irgendwie bereits gefunden, im Nachklang zeigt sich dann die Adstringenz auf der Zunge und hemmt den momentanen Genuss, was ja auch noch nicht gefragt ist. (19/20). 12: Bei einem Lunch auf Cos. War gar kein Verbrechen. Doch wer wartet erlebt hier einen ganz grossen, ziemlich klassischen Cos im neueren Sinne. Im Finale ist alles schwarzaromatisch – also ein gutes Zeichen. (19/20). 16: Im Glas neben dran war der Cos 2003 der laut daher polterte. Der 2005er zierte sich eine halbe Stunde lang und legte dann kontinuierlich los. Also dekatieren.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg