Margaux, 2008, 75 cl

CHF 445.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife beginnen (2018 – 2040)

Bewertung 18/20

Nicht vorrätig

SKU: 6er-OHK-fl-Bo-Mi-Margaux, 2008, 75 cl

Beschreibung

Gabriel

Trinkreife beginnen (2018 – 2040)
Bewertung 18/20
36 % Grand Vin. 87 % Cabernet Sauvignon, 10 % Merlot, 1.5 % Cabernet Franc, 1.5 % Petit Verdot. Das Bouquet zeigt Tiefe, wirkt kühl und duftet nach dunklen Rosen, Rosenholz und zeigt deutliche Cabernet-Expression, Terroiranzeige durch kalte Rauchnuancen. Fester Gaumen, viel griffige Adstringenz, muskulös, vielleicht gar in diesem Stadium etwas hart anmutend, grobes Korn in der Adstringenz, brachialer Wein der irgendwie das Gegenteil dessen ist, was man sich bis vor Kurzen unter einem Château Margaux vorstellte. Ein Kraftakt mit viel Muskeln und Fleisch, aber vielleicht zu wenig Fett im Körper aufweisend. Mit mehr Barrique wird ein Teil dieses Mankos wohl zum Teil ausgeglichen, aber das wird sehr lange dauern. Das Potential ist wesentlich grösser als die Genussfreude, die sehr spät zu erwarten ist. 11: Aufhellend, frische Beerennoten, ein Hauch Grenadine. Im Gaumen samtig mit gutem Stoff, tolle Süsse im Extrakt, Erdbeeren im Nachklang. (18/20). 12: Sattes Purpur, fein aufhellend aussen. Viel reife Frucht in Form von Waldbeeren, Kirschen, roten und dunklen Pflaumen, dann Grahambrot und Kaffee, also schon recht vielschichtig in dieser Jugendphase. Im Gaumen fest, deutliche Adstringenz, markante Spuren von verlangenden Cabernets, die im Aromen im Finale deuten auf eine grosse Klassik hin und so darf ein Premier beim Jahrgang 2008 schliesslich auch sein. Somit ist dieser Château Margaux nicht mehr so feminin wie frühere Jahrgänge, sondern ein solider, verlangender Wein für die grosse Zukunft. Hat seit der Primeurverkostung einen Punkt zugelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg