* Voatsiperifery Pfeffer aus Wildsammlung

CHF 11.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Eine absolute Pfefferrarität – einer der seltensten Pfeffer der Welt!!!

8 vorrätig

SKU: Voatsiperifery Pfeffer aus Wildsammlung

Beschreibung

Name: Piper borbonense

Eine absolute Pfefferrarität – einer der seltensten Pfeffer der Welt!!! Intern auch „der Unaussprechliche“ genannt – der Name setzt sich aus dem Wort „Voa“, dies bezeichnet die Frucht und dem Wort „Tsiperifery“, dies bezeichnet die Pflanze, zusammen.
An dem bis zu 20 Meter hohen Baum wachsen die roten Beeren an den jungen Pflanzentrieben heran. Geerntet wird der Pfeffer ganz traditionell, wie vor Jahrhunderten – mit der Hand! Dies bietet vielen Kleinbauern eine gute Verdienstmöglichkeit. Der Pfeffer ist nicht kultiviert, sondern wird im Urwald gesammelt! Pro Jahr gibt es nur eine Ernte von ca. 1,5t – WELTWEIT!
Der Voatsiperifery Pfeffer wächst NUR wild im tropischen Urwald im Sambirano Tal auf Madagaskar. Dank Foodhuntern und Spitzenköchen heute auch in Europa erhältlich.

Geschmack: fein erdiges, leichtes Waldaroma mit einer blumigen Note und einem Hauch von Zitrus – wow!

Anwendung: für eine authentische Dschungelküche 🙂 Dunkles Fleisch, dunkle Saucen, dunkle Schokolade, Fisch, Wurzelgemüse, Hülsenfrüchte

Herkunft: Nicht EU

Verpackung: Gewürzglas mit Deckel
Maße: Durchmesser 60 mm, Höhe 40 mm

Inhalt: 20 g

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.100 kg