Yquem, 2007, 75 cl

CHF 385.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife beginnen (2019 – 2090)

Bewertung 20/20

6 vorrätig

SKU: 03-B-Yquem, 2007, 75 cl

Beschreibung

Gabriel

Trinkreife beginnen (2019 – 2090)
Bewertung 20/20
Yquem: Glück mit der Endzahl 7
Viele, grosse, legendäre Jahrgänge auf Yquem enden mit der Zahl 7. So wie 1787, 1847, 1867, 1937, 1947, 1967, 1997 und jetzt mit dem 2007er…
Pierre Lurton: «Auf Yquem wurden seit mehr als 100 Jahren jede Erntedaten und die Werte exakt aufgeschrieben. So verfügen wir über sehr detailierte Werte, die uns bei den Analysen helfen. Bereist bei Erntebeginn wussten wir, dass wir auf einem sehr hohen Niveau lagen, denn die ersten Chargen lagen auf Vergleichen des Jahrganges 1997. Die Ernte selbst gestaltete sich problemlos und beim Schluss zeigten die Analysen Parallelen mit dem historischen Jahrgang 1967 auf. Also ist das wieder ein ganz grosser Yquem-Jahrgang der mit der Zahl 7 am Schluss endet.Leuchtendes Gelb mit senfgrünen Reflexen. Wuchtiges, vanilliges Bouquet, eine geballte Ladung von reifen, gelben Früchten dahinter zeigend, viel Mirabellen, gelbe Nektarinen, reife Aprikosen, viel Honig, durch den enormen Reichtum der Fruchtladung zeigt sich die Botrytis noch etwas im Hintergrund. Im Gaumen setzt sich der enorme Reichtum fort, wechselt aber sofort auf Eleganz und Fülle, Charme breitet sich über dem fetten, schwer süssen Extrakt aus und gibt dem Wein so eine feine, sublime Dimension, im Innern viel Mineralität, Rasse. Ein grosser und doch feiner Yquem der völlig klar ausgerichtet ist. Einerseits kann er vielleicht schon nach 5 Jahren Genuss bieten. Seine beste Zeit wird er aber sicherlich erst nach 20 oder gar 30 Jahren erreichen. (20/20). 13: Zum Diner auf Yquem. Eine kräöftiger, kompakter Yquem. Momentan total verschlossen. Also ist Warten die bese Lösung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg