Raveneau Montee de Tonnerre, 2002, 75 cl

CHF 350.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Da die Produktion sehr limitiert ist, sind die Weine der Domaine Raveneau selten und sehr gefragt.

Nicht vorrätig

SKU: oben-Raveneau Montee de Tonnerre, 2002, 75 cl

Beschreibung

Derzeit hat das Weingut Raveneau 9,29 ha Weinberge, die ausschließlich mit der Rebsorte Chardonnay bepflanzt sind. Das Gut besitzt kleine Parzellen mit 3 Grand Crus („Les Clos“ 0,54 Ha, „Blanchots“ 0,60 Ha und „Valmur“ 0,75 Ha) sowie 6 Premier Crus („Butteaux“ 1,50 Ha, „Montée de Tonnèrre“ 3,20 Ha, „Les Chapelots“ 0,30 Ha (jetzt gerodet), „La Forêt“ 0,60 Ha, „Montmains“ 0,35 Ha und „Les Vaillons“ 0,50 Ha). Außerdem erwarben sie einen 0,95 Hektar großen Chablis AC Weinberg, dessen erste Produktion im Jahr 2007 erfolgte.

Alle Trauben werden von Hand geerntet, was in der Region Chablis äußerst selten ist (nur noch 4 andere Produzenten arbeiten nach dieser Methode), und zur Herstellung der Weine werden keine neuen Eichenfässer verwendet. Da die Produktion sehr limitiert ist, sind die Weine der Domaine Raveneau selten und sehr gefragt. Darüber hinaus sollten die Weine zusätzlich in der Flasche weiter reifen. Vor allem die Grand Crus können für 20 Jahre oder sogar länger in der Flasche lagern.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg