Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande, 1994, 75 cl

CHF 155.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken
Bewertung 19/20

Nicht vorrätig

SKU: 18-HI-Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande, 1994, 75 cl

Beschreibung

Gabriel
Trinkreife trinken
Bewertung 19/20
Mattes, gereiftes Rot, oranger Rand. Erdiges Bouquet, leicht stallig, Ledertöne, feine Kampfernoten, mineralischer Schimmer, dunkles Malz. Im Gaumen mürbe Tannine, dezent metallische Konturen. Gibt sich artisanal und leicht dumpf, zeigt dabei recht viel Fleisch, hat aber wenig Charme, im Finale Torf und Malz. Leider sind die Tannine im Nachklang, jetzt langsam spröde. Da hatte ich schon wesentlich bessere Flaschen. Diese hier 16/20. Die allerbesten 19/20. Leider hatten wir an Sylvester eine korkige Doppelmagnum. Das tat dann besonders weh… 15: Ohne zu Dekantieren getrunken. Das war wohl ein Fehler. Er wurde an der Luft zunehmends schwarzbeeriger. Erstaunlich konzentriert und nachhaltig, was sonst nicht immer die Stärke eines Picola’s ist. Ein sehr sicherer Wert! (19/20). 16: Sehr dunkles Weinrot. Reifes Bouquet, der Cabernet wirkt (noch) leicht schweissig, dann Wildledernoten, Schwarzbrot, er gibt sich zwar rief, legt aber immer noch um Nuancen zu an der Luft. Saftiger, eleganter, sehr lang gezogener Gaumen, auch hier wieder eine tolle, sehr ansprechende Aromatik welche die typischen Pauillac-Aromen demonstriert. Nachhaltiges Finale mit grosser Klasse.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg