Pape-Clément, 2006, 75 cl

CHF 112.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken (2016 – 2030)

Bewertung 19/20

Nicht vorrätig

SKU: 2*6er-OHK-fre-Bo-Pape-Clément, 2006, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife trinken (2016 – 2030)
Bewertung 19/20
Sehr dunkles Purpur mit viel violetten Reflexen, die dunkelste Farbe der ganzen Appellation Pessac! Deutlich röstiges Bouquet mit fernöstlichen Gewürzen, Tabak, Korinthen, Zimtpulver, Amarenakirschen und süsslichem Schwarzbrot, sehr fein und vielschichtig. Zarter, schmeichelnder Gaumen, cremige Tannine, ein Hauch Kokos, schön ausgelegt, nicht mehr so fordernd wie die letzten Jahrgänge und wieder so wie ein grosser Pape sein soll; aromatisch, tabakig und fein! Drei Mal verkostet – immer die Genialität schlechthin. (19/20). 12: Da steht einerseits seine Grösse, zum anderen aber auch seine grenzwärtige, fast überkonzentrierte Vinifkation auf dem Trapez. Die Nase ist um Ausflippen und zeigt praktisch doppelt so viele Aromen wie die früheren. Aber das Ding ist mir persönlich zu laut und zu auffällig. Hohe Wertung – ohne Einkaufsfolge. (19/20). 14: Sattes, dunkles Granat. Im ersten Nasenansatz etwas verschlossen, darin aber eine geballte, konzentrierte Ladung Cabernet-Dynamit anzeigend, alles liegt im schwarzbeerigen Bereich und mit versprechender Tiefe im Untergrund. Kompakter Gaumen, sehr fleischig, wirkt komprimiert. Sicherlich an der Grenze gehalten bei der Vinifikation. Der Wein strahlt aber etwas Heroisches, Legendäres aus. Ich denke, dass er sich in der vollen Reife (um 2022) als grosser, langlebiger Pape-Klassiker etablieren wird. Also ist das Nichts für Ungeduldige.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg