Montrose, 1989, 75 cl

CHF 570.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken ( – 2040)
Bewertung 20/20

2 vorrätig

SKU: 02-I-Montrose, 1989, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:
Trinkreife trinken ( – 2040)
Bewertung 20/20
Viele Degustations-Eindrücke und ich war einer der ersten Journalisten, der gleich zu Beginn mit diesem Jahrgang die Renaissance auf Montrose gewittert hat. Und ich habe mir, für sehr wenig Geld, zwei Kisten in den Keller gelegt. Ein Wein für geduldige Bordeaux-Fans, denn ich vermute, dass vor 2010 die Post ganz sicher nicht abgeht.

Ich weiss, dass ich ihn in der Zwischenzeit ein paar Mal im Glas hatte. Aber irgendwie hatte ich dazu ganz einfach nichts aufgeschrieben. Am Montrose-Dinner der Weinbörse dekantierte ich eigenhändig vier Flaschen. Und während ich den Wein dekantierte, zog ich den weinigen Duft in die Nasennüstern über dem Trichter ein. So können sich offensichtlich Sommertrüffel verflüchtigen! Der Wein ist massiv, dicht, fleischig, hat aber auch viel Terroirwärme und eine schon fast dunkelmalzig-teerige Caberenet-Expression. Früher kostete er etwa die Häflte vom 1990er (auch 20/20). In der letzten Zeit hat er sich diesem Index, etwas angenähert. Tendenz steigend… 15: Sehr dunkle Farbe. Einerseits sieht man am Rand dezent bräunliche Noten, andererseits ist der Wein in der Mitte noch schier schwarz. Die Nase geballt mit viel Power und sehr warmer Cabernetreflektion. Dazu kommen Aromen von Malagarosinen, Dörrpflaumen und einem Hauch von reifem Port zum Vorschein. Darunter schwarze Pfefferkörner, Lakritze und feine Teernuancen, welche dem Bouquet eine gewisse Hermitage-Affinität verleihen. Im Gaumen eine supervolle Ladung zeigend. Selten war ein Médoc-Grand-Cru so üppig. Und noch seltener war ein Montrose so rund und charmant. Ein grosser Klassiker. Im Prinzip ist er das Gegenteil vom ebenso gigantischen 1990er. Aber er ist fraglos auf demselben Niveau. (20/20). 16: Ich trank ihn ohne zu dekantieren. Und das ging wunderbar. Obwohl ich zugeben muss, dass er während der Trinkphase noch zulegte. Ist ja auch nicht schlimm.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg