Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande, 1998, 75 cl

CHF 154.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife jetzt ( – 2018)

Bewertung 18/20

2 vorrätig

SKU: 65-D-Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande, 1998, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife jetzt ( – 2018)
Bewertung 18/20
99: Fassprobe (17/20): Nur 75 % einer Normalernte, 55 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 15 % Cabernet Franc: Würziges, angenehm süsses Cabernet-Bouquet, wirkt eher schlank, trotzdem aber aromatisch, Cassisduft darin. Im Gaumen viel Saft, geschmeidige, fast rollende Tannine, komplexer Körper, der fast burgundische Charakterzüge annimmt, ein weicher, charmanter Lalande, welchen man ziemlich früh geniessen kann. Im Jahr 2003 während des Deutschlandtrips sechsmal in einer Woche verkostet: Dunkles Granat, aufhellender Wasserrand. Süsses Bouquet, frisch gebackenes Konfekt, röstig und Dörrbananenton, weich mit mittlerem Druck. Im Gaumen saftig, elegant, fein und wiederum leicht. Gleicht dem eigenen 85er in einer noch etwas feineren, aber leider auch weniger imposanten Form. Eigentlich wollte ich ihm in seinem besten Moment 18/20 Punkte geben, da war aber noch der 1997er Las-Cases im Glas daneben, welcher mir ganz genau zeigte, was richtige 18/20 Punkte sind. (17/20). 08: Eigentlich trinke ich zum Apero Weisswein. Peter Reimer stellt in seinem Büro eine Magnum von diesem Wein abends um fünf auf den Tisch. Und der schmeckte. Und schmeckte. Und schmeckte. So richtig «saufig» auch wenn das Wort für sich alleine spricht. Fast schon eine Ribera-Temranillosüsse zeigend. Einfach geil.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg