La Fleur Petrus, 2000, 75 cl

CHF 315.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken ( – 2028)

Bewertung 18/20

Parker: 95/100

10 vorrätig

SKU: 2*6er-OHK-Ga-hi-La Fleur Petrus, 2000, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife trinken ( – 2028)
Bewertung 18/20
01: Tiefdunkles, sattes Purpur. Das Bouquet wirkt noch verschlossen, dafür umso tiefgründiger; reife Waldbeeren, Pflaumen, Trüffelspuren und helle Edelhölzer. Im Gaumen Amarenakirschen, wieder Waldbeeren und ein sattes, aber rundes, ja fast molliges Extrakt zeigend, noch reifeverlangendes, jedoch enggegliedertes Tannin-Säure-Gerüst, langes, klassisches Finale. (18/20). 08: Mitteldunkles Granat. Powervolles Bouquet, viel rote, reife Waldbeeren mit frisch gerösteten Himbeerenkernen, zeigt so bereits in der Nase eine pfeffrige Rasse. Im Gaumen, noch jung, stützende Adstringenz, Muskeln und Tannine die nach mehr Reife verlangen, sehr langes Finale. Noch 5 Jahre Flaschenreife und dann geht es los mit burgundischer Affinität, die sich mit der Kraft des Jahrganges 2000 paart. (18/20). 15: Eine schwierige Flasche in Holland. 16: «Huere Caramel», meinte Baschi, als er den Wein das erste Mal in der Nase hatte. Ja wenn der Merlot reif ist und noch feine Restspuren von der Eiche da sind, dann gibt es halt diese Kombination. Caramel hatte ich auch schon Mal in grossen Weinen von Pétrus und La Conseillante gerochen. Der Gaumen rund, schmeichelnd, cremig. Irgendwie trank er sich von selbst. Jetzt auf dem Punkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg