Hosanna, 2010, 75 cl

CHF 225.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife (2024 – 2050)

Bewertung 19/20

2 vorrätig

SKU: 11-C-Hosanna, 2010, 75 cl

Beschreibung

Gabriel:

Trinkreife (2024 – 2050)
Bewertung 19/20
Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Zarte Fliedernoten, Brombeeren, fein dropsig, ein Hauch Caramel und helle Edelhölzer, dezente Speculatiusgebäcknoten dahinter. Sublimer Gaumen, höchst cremig mit samtenen Tanninen, alles ist harmonisch zwei Drittel blaue Frucht, ein Drittel Würze. Royaler Pomerol der Sonderklasse. 11: Im Mai nochmals auf Providence verkostet. Und da ist ja auch die Heimat vom Hosanna. Cremig, füllig, zart und mit extrem viel Charme und Fülle. Wieder ein sensationeller Hoasnna. Etabliert sich fast jedes Jahr bei den Top-Pomerols. Liegt jetzt schon ganz nah bei der Maximalwertung. 11: Auf dem Weingut degustiert. Brombeer, Pumpernickel, dunkles Malz, Schwarztee. Ein sanfter Riese, welcher sich momentan prächtig entwickelt. (19/20). 14: Sattes Purpur mit lila Reflexen. Sehr würziges Bouquet zu Beginn, Madagaskarpfeffer, ein Hauch Minze, schwarze Schokolade, dann Cassis, dicht und eine schöne Terroirtiefe für später anzeigend. Im Gaumen sehr fleischiges Extrakt, hat viel Charakter und mehr Potential wie der 2009er. Nicht grad ganz die harte Tour, aber doch vielleicht der männlichste Hosanna seiner Geschichte. Auf alle Fälle merkt man durch die tolle Würze den erhöhten Anteil von Cabernet Franc. 19/20

 

 

When to drink: 2018 to 2028

Falstaff: 95/100

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Attraktives Brombeerkonfit, Nuancen von Cassis und Lakritze unterlegt, zart nach Schlehen, feine Kräuterwürze, etwas Nougat, facettenreiches, einladendes Bukett. Saftig, kompakt, seidige Tannine, extraktsüß und gut anhaltend, reife Kirschen im Abgang, feiner Touch von Dörrzwetschken und Schokolade im Abgang, sicheres Entwicklungspotenzial.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg