Haut Brion, 2007, 75 cl

CHF 490.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife trinken (2014 – 2028)

Bewertung 17/20

Wine Enthusiast: 98/100

6 vorrätig

SKU: 6er-OHK-01-li-Haut Brion, 2007, 75 cl

Beschreibung

Trinkreife trinken (2014 – 2028)
Bewertung 17/20
44 % Cabernet Sauvignon, 43 % Merlot, 13 % Cabernet Franc. 43 % der Produktion ergab Grand Vin. Also genau die Proportionen von den Rebflächen. Sehr dunkles Granat mit lila- und violetten Reflexen. Recht dichtes Bouquet mit einer gewissen, recht komplexen Aromenfülle im Ansatz, schwarzer Tee, dunkle Pflaumen, Palisandernoten, Teer und viel Brazil-Tabak, wirkt tief und dabei momentan etwas trocken, getrocknete Baumnussschalen im Untergrund. Im Gaumen eine erstaunliche Konzentration zeigend, fleischiger Körper, wirkt maskuliner als der Mission, was völlig unüblich ist, auf der Zunge eine schwarzbittere, aber Charakter verleihende Extraktnote, im Finale zwar sehr aromatisch aber auch etwas mild ausklingend. Schwierig mit anderen Jahrgängen zu vergleichen, aber irgendwie kommt man auf kühlere Millésimes in der Erinnerung, wie beispielsweise 1994+. Ein langlebiger Haut-Brion der nie ganz seinen zu erwartenden Finessen gerecht wird. 11: War am SYChlusslicht am Berlin-Tasting in Zürich. Mittleres Granat-Rubin, aufhellender Rand. Süsses Bouquet, leicht kompottiger Ansatz, zeigt sich rotbeerig, dezent laktisch, noch deutliche Röstnoten, Pflaumenschalen. Schlanker Gaumen, fein seidige Textur, auch hier viel rotbeerige Tendenzen mit Johannisbeerennoten und roter Kirschenhaut, hat so fast eine gewisse Pinot-Affinität, endet säuerlich. Gleicht leider etwas dem eigenen 1997er. Die Wertung ist knapp erreicht. Am Abend lag ich bei 17/20. Am Mittag: 18/20. 12: Mittleres Rubin-Granat, eher wenig Mitte zeigend. Delikates Bouquet, etwas Weihrauch, Lakritze, ein Hauch Cassis, sonst mit eher rotbeerigem Hintergrund. Wirkt im Gaumen etwas schlanker als der Mission bei feinerer Adstringenz, ziemlich seidig im Fluss, einzig die Schwarzschokobitternote in der Mitte des Extraktes sollte sich noch verfeinernd. Man kann ihn anfangen zu geniessen, bei leicht grösserem, weiterem Potential als der Mission.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg