Clerc Milon, 2015, 1.5 L

CHF 180.00 (inkl. 7.7% MwSt.)

Trinkreife warten (2021 – 2039)

Bewertung 18/20

1 vorrätig

SKU: oben-Clerc Milon, 2015, 1.5 L

Beschreibung

Trinkreife warten (2021 – 2039)
Bewertung 18/20
51 % Cabernet Sauvignon, 34 % Merlot, 13 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot, 1 % Carmenère. Also ist das einer der ganz wenigen Fünfrebsortenblends im Bordelais. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Nasenbild zeigt einen mittleren Druck, recht viel blaubeerige Frucht aber auch florale Züge aufweisend, das Ganze ist mit einer schönen Cabernetwürze versehen. Im Gaumen feinfleischig, stützende Adstringenz, dezent kernige Noten im Extrakt zeigend, angenehmes Finale. Kann noch zulegen. Diesmal hat mir der d’Armailhac aus dem gleichen Haus – zumindest in der Primeurphase – besser gefallen. (17/20). 18: Dunkles Purpur-Granat, rubiner Rand. Sehr ansprechendes Bouquet, rot bis blaubeerig, ausladend, wirkt fast parfümiert. Im zweiten Ansatz minime Kokosnoten und Cassisanflüge. Im Gaumen mit fleischigem Körper und verlangender Adstringenz, intensives Finish. Kein hoch feiner, vielleicht etwas sehnig wirkender Wein. Somit ist dies ein idealer Essbegleiter. Er bietet jetzt schon ersten Genuss. Nice, lovely and easy! 18/20 2021 – 2039

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 3 kg